Ein Loblied auf das Eichsfeldische Handwerk


Ich muss es einfach mal sagen. Wir leben in einem herrlichen und wunderbaren Land. Vor allem deshalb, weil wir sehr gut ausgebildete Handwerker haben, die zu jeder Zeit und in jeder Situation eine Lösung für die vielfältigsten Probleme des Alltags haben. Wir haben in den letzten Wochen unsere Heizung von Öl auf Gas umgestellt und es war eine helle Freude mit welchem Engagement die vom Eichsfeldwerk (Die Eichsfeldwerke GmbH (EW) sind der regionale Ver- und Entsorger für den Landkreis Eichsfeld) beauftragten Hanwerker ihren Job erledigt haben. Das war große Klasse.

Aber auch zwischendurch gab es das einen oder andere Problem, sei es beim Einbau des neuen Kunstrasens, die Besandungsmaschine war plötzlich kaputt, oder bei der Verlegung eines Kabels zu unserem neuen Fachwerkhaus. Immer gibt es Menschen die helfen können und sauber und präzise arbeiten.
Vielleicht sollten die "unzufriedenen Deutschen" mal in ein Land fahren wo alles ein Problem ist, und davon gibt es wahrlich genug und ich bin in einigen gewesen, dann würde er merken, wie gut es ihm bei uns einfach geht.
Also, ein Hoch auf unsere Eichsfelder Handwerker
, was sich sicher problemlos auf alle deutschen Handwerker ausdehnen läßt.




Das ist der alte Ölbrenner, kurz vor seinem Ausbau


Vorrige Woche Freitag konnte die neue Gasanlage in Betrieb genommen werden.


Zurück