Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten der Gemeinde Struth im September und Oktober


Es hat eine Weile gedauert, aber nun bin ich im Besitz aller für unser Ehrenbuch relevanten Daten. Jens Töpfer aus Struth hat mal eine Seminarfacharbeit zum Thema 2. Weltkrieg in Struth geschrieben und dabei alle Daten ermittelt an denen Struther gefallen sind oder als vermisst gemeldet wurden.

Ich beziehe mich in meiner bis in das nächste Jahr hineinreichende Erinnerungsarbeit auf seine Forschungsergebnisse und danke Familie Töpfer, dass sie mir diese hervorragende Arbeit zur Verfügung gestellt hat.

Gefallene und Vermisste Struther im September und Oktober 1939 - 1946

 

Julius Stöber             Jahrgang 1916       01.09.1942 Tjzplow (SU)

Alois Vondran            Jahrgang 1908       01.09.1946 Schisti-Kowo (SU)

Bernward Vollmer      Jahrgang 1919       05.09.1942 Fislete (SU)


Paul Schlothauer        Jahrgang 1922       05.09.1944 Cortonz

Theobald Hahn           Jahrgang 1924       09.09.1943 Tiriolio/Sizilien

Reinhold Brandt         Jahrgang 1914       15.09.1914 Orel (SU)

Walter Richardt          Jahrgang 1919       15.09.1944 Ortus (Rumänien)

Bruno Tasch               Jahrgang 1921       17.09.1941 Anowka (SU)

Paul Schade               Jahrgang 1910       22.09.1943 Wredhjz (SU)

Hubert Richardt          Jahrgang 1924       28.09.1942 Ilinkow (SU)

Alois Vondran             Jahrgang 1908       29.09.1943 Iwanowkz (SU)


Alfons Richardt - Jahrgang 1905      
05.10.1944 Rozom (Südostpreussen)

 

Bernhard Böhm           Jahrgang 1921       10.10.1944 Litzmannstadt

Franz Tasch                Jahrgang 1911       11.10.1944 Wolgabogen (SU)


Theodor HahnJahrgang 1924      
11.10.1943 Usst-Dolouossy (SU)

August Hahn               Jahrgang 1920       17.10.1942 Krasnogwardeisk (SU)

Philipp Hindermann      Jahrgang 1907       21.10.1943 Titwinowkz (SU)

Hubert Tasch               Jahrgang 1922       22.10.1943 Sutesch (SU)

Reinhold Schade          Jahrgang 1910       25.10.1943 Südrussland (SU)


Zurück