In memoriam Hermann Iseke
vom 16.01.2018

Da ich seit längerer Zeit nichts auf meiner Homepage veröffentlicht habe, möchte ich den 111. Todestag unseres Heimatdichters Hermann Iseke zum Anlass nehmen, um mich zurückzumelden und mit neuem Elan in das Jahr 2018...[mehr]



7. April 1945 in Struth - 7. April 2017
vom 06.04.2017

Heute vor 72 Jahren ereichte der 2. Weltkrieg Struth. Es war am 7. April 1945, ähnlich wie heute, ein kalter Tag, und in dem völlig sinnlosen Angriff der deutschen Truppen auf die Struth weilenden US-Streitkräfte des General...[mehr]



Brandstiftung am Draisinen-Bahnhof
vom 02.01.2017

Auch wenn ich nicht vor hatte mit dieser Meldung in das Jahr 2017 zu starten, die Realität hat mir das Thema vorgegeben, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. In der Hoffnung, dass in diesem Jahr wieder mehr...[mehr]



Als der 2. Weltkrieg Struth erreichte
vom 06.04.2016

Heute vor 71 Jahren ereichte der 2. Weltkrieg Struth. In der völlig sinnlosen "Schlacht" um Struth fielen 255 deutsche und 27 amerikanische Soldaten. 13 Zivilisten aus Struth wurden ebenfalls Opfer der Kriegshandlungen. Im...[mehr]



Vor 100 Jahren begann die Schlacht um Verdun
vom 21.02.2016

Gestern vor 100 Jahren begann einer der furchtbarsten Schlachten der Menschheitsgeschichte, die Schlacht um Verdun. Nach 300 Tagen waren 300 000 Sodaten gefallen und 400 000 verletzt. Sinnloser kann sterben nicht sein![mehr]



Winter an der Kanonenbahn - lang,lang ist's her...
vom 30.12.2015

Nach viermonatigem Schweigen, will ich mich mal wieder mit einem kleinen Beitrag zu Wort melden. Ich war im September mit meiner Frau in der Heimat meines Vaters, in der Grafschaft Glatz, heute Polen. Im Oktober und November...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten im Monat August
vom 17.08.2015

Am 8. August 1943 kam mein Onkel, Erich Fischer, von seinem Meldegang nicht mehr zurück. Seitdem gilt er als vermisst. Meine Mutter und meine Großmutter haben zeitlebens um ihn getrauert und ich möchte mich mit meiner Erinnerung...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten im Monat Juli
vom 05.07.2015

Am 20. Juli 1944 hätte mit einem geglückten Attentat auf Hitler das große Sterben im 2. Weltkrieg beendet werden können. Doch es kam anders. Es wurde weiter gestorben bis zur bedingungslosen Kapitulation am 8.Mai 1945. Auch viele...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten im Monat Juni
vom 10.06.2015

Am 21. Juni 1941 begann der Überfall auf die Sowjetuinion. Trotz anfänglicher Erfolge traf die Wehrmacht von Anfang an auf erbitterten Widerstand der Sowjetarmee. So begann auch für viele Struther das große Sterben.[mehr]



Pfingstmontag - Auf schmaler Spur - mdr einschalten
vom 22.05.2015

Am Pfingstmontag um 16.00 Uhr kommt auf mdr ein Bericht über unsere Spur1-Anlage im Kanonenbahnmuseum.[mehr]



70 Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkriegs - Gedanken von Michael Krämer
vom 16.05.2015

Michael Krämer aus Wanfried gibt uns einige Anregungen über die Verarbeitung des Themas Nationalsozialismus in den Köpfen eines Teils der bundesdeutschen Bevölkerung. Ähnlich drastisches lässt sich sicher auch über das Maß der...[mehr]



135 Jahre Eichsfelder Kanonenbahn - Jahresmitgliederversammlung des Kanonenbahnvereins
vom 15.05.2015

Aus Anlass des 135. Jahrestags der Eröffnung der Eichsfelder Kanonenbahn am 15. Mai 1880 fand am Bahnhof Lengnefeld unterm Stein am gestrigen 15. Mai die Jahreshauptversammlung des Kanonenbahnvereins statt.[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten im Monat Mai
vom 10.05.2015

Am 8. Mai 1945 endete der furchtbarste Krieg der Weltgeschichte mit der bedingungslosen Kapitulation Hitlerdeutschlands. Noch in den letzten Kriegstagen mussten viele Menschen ihr Leben lassen. Wofür all diese Opfer?[mehr]



Am 1. April 1945 erreichen die amerikanischen Truppen Thüringen
vom 01.04.2015

Trotz der nahenden und unaufhaltsamen Niederlage Hitler-Deutschlands im 2. Weltkrieg sterben noch viele Menschen aller beteiligten Kriegsnationen einen sinnlosen Tod. [mehr]



Am 21. März feiert Eduard Fritze seinen 85. Geburtstag
vom 22.03.2015

Gestern feierte Eduard Fritze seinen 85. Geburtstag Noch viele glückliche und gesunde Jahre wünsche ich unserem Geschichts- und Heimatforscher Eduard Fritze mit meiner heutigen Internetpost. Eduard Fritze hat viele Ereignisse...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen im Monat März
vom 26.02.2015

Im vergangenen Monat hatte ich Gelegenheit viele Leute in unserem Dorf aufzusuchen, um die Sammlung der gefallenen und vermissten Struther zu vervollständigen. Dabei bin ich ein gutes stück voran gekommen. Mein Dank geht an alle...[mehr]



Heute vor 70 Jahren fielen Bomben auf Eschwege - Als die Schienen in die Luft flogen
vom 22.02.2015

22. Februar 1945, kurz vor 13.00 Uhr: Eschwege erlebt einen seiner schwersten Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg. Ein alliiertes Bombergeschwader hat­te es auf den Eschweger Bahnhof und den Fliegerhorst abgesehen. 44 Perso­nen...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten im Monat Februar
vom 04.02.2015

Ich möchte heute das Gedenken an die Toten und Vermissten der Gemeinde Struth mit den Opfern des Monats Februar während der Kriegsjahre (und danach) des 2. Weltkrieg fortsetzen.[mehr]



Vor 70 Jahren wurde Ausschwitz von der Roten Armee befreit - Doch wer waren die Täter?
vom 27.01.2015

Als ich neulich ein paar Fotos von der Ankuft der Fliegertruppe Erfurt-Bindersleben in Eschwege im Jahr 1936 erwarb, machte ich eine interessante Entdeckung.[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten der Gemeinde Struth im Januar
vom 05.01.2015

Auch im Januar ging das Sterben weiter. Zwischen 1942 und 1945 mussten im Januar zehn Struther ihr meist noch junges Leben lassen.[mehr]



100 Jahre Fußball in Struth
vom 16.12.2014

Bei meinen Recherchen in Vorbereitung der 100 Jahrfeier der DJK Struth im Jahre 2021 stieß ich auf eine interessante Entdeckung.[mehr]



Der Hölle entflohen - in der Hölle geblieben - Stalingrad November/Dezember 1942
vom 12.12.2014

Am 19. November 1942 begann die Sowjetarmee mit der Operation "Uranus" in deren Folge die 6. Armee in Stalingrad eingekesselt wurde. Am 18. November konnte August Ruhland aus Stalingrad ausgeflogen werden.[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten der Gemeinde Struth
vom 05.12.2014

Im Dezember 1942 nähert sich die Schlacht um Stalingrad seinem grausamen Höhepunkt. Auch aus unserer Gemeinde sterben Soldaten in Stalingrad.[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten der Gemeinde Struth
vom 20.11.2014

Am 19. November 1942 begann es in Stalingrad zu schneien. Das war der Anfang vom Ende der 6. Armee.[mehr]



9. November 2014 - Ein Besuch auf dem Waldfriedhof in Lengenfeld unterm Stein
vom 09.11.2014

Mit Freude erinnern wir uns heute an den Fall der Mauer vor 25 Jahren. Ein Koloss auf tönernen Füßen brach über Nacht zusammen ohne das ein Tropfen Blut fiel. Doch bei aller Freude über dieses Ereignis sollten wir nicht...[mehr]



Ehrenbuch der Gefallenen und Vermissten der Gemeinde Struth im September und Oktober
vom 07.10.2014

Es hat eine Weile gedauert, aber nun bin ich im Besitz aller für unser Ehrenbuch relevanten Daten. Jens Töpfer aus Struth hat mal eine Seminarfacharbeit zum Thema 2. Weltkrieg in struth geschrieben und dabei alle Daten erfasst[mehr]



Vor 75 Jahren begann der 2. Weltkrieg - Siegfried Kieler wird heute 90 Jahre alt
vom 08.09.2014

Er hat das Grauen des 2. Weltkriegs überlebt, viele seiner Klassenkameraden nicht. Heute feiert Siegfried Kieler bei relativ guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag. Dazu möchte ich ihm recht herzlich gratulieren und dies zum...[mehr]



Die neuen Öffnungszeiten haben sich bewährt - GS Geismar besucht auf Wandertag das Museum
vom 19.06.2014

Die Anzahl der besuche im Museum ist deutlich gestiegen seitdem ich mein Büro im selbigen habe. Ein Grund zur Freude.[mehr]



7. April 1945 - das brennende Struth - eine mir eingebrannte Erinnerung
vom 06.04.2014

Heute vor genau 69 Jahren fanden während des 2. Weltkriegs in Struth die opferreichsten Kampfhandlungen im Eichsfeld zwischen Verbänden der bereits geschlagenen Deutschen Wehrmacht und amerikanischen Truppenverbänden statt. [mehr]



Neue Öffnungszeiten für das Kanonenbahnmuseum
vom 19.03.2014

Ab April ändern sich die Öffnungszeiten für unser Kanonenbahnmuseum.[mehr]



Treffer 1 bis 30 von 183